Kindermund

Meine Schwester Elisabeth isst gerne Gehacktes. Sie wollte immer allein zum Fleischer gehen. Mama sagte : "Du bist mit 4 Jahren noch zu klein, um allein einzukaufen. Wenn du 6 Jahre alt bist,  können wir mal darüber reden. " Am 30. Dezember wurde Elisabeth 6 Jahre alt. Zwei Tage später sagte sie stolz zur Mama :"Ich bin jetzt 6 Jahre alt, nun kann ich aber endlich zum Gehacktesmann gehen. "

Jetzt will ich Benny seine neusten Knaller auch mal raushauen ;-) :

 

Benny (knapp 3) kuschelt Papa seine Füße und sagt: "Papa, du hast da ganz viele Haare!" zupft an ein paar Haaren rum und sagt:  "So komische!"

Da sagte ich: "Ja, der Papa hat Hobbitfüße" und Rene: "Du kriegst da auch mal so viele Haare." 

Benny zieht sich das Hosenbein hoch und guckt aus der Nähe: "Nein, ich hab da keine Haare! ", nimmt sein Spielzeughandy, fährt sich damit sein Bein hoch und runter und erzählt: "Ich hab schon alle abbebügelt!"

 

18.4.14:

Rene schaut ein Prospekt an, Benny entdeckt Inlineskates und ruft: "Guck mal Papa: Eisenbahnschuhe!!!"

 

25.04.14:

Benny kämmt Rene nach dem Baden die Haare und fragt: " Warst du heute beim Haareschneider? Warst du beim Sör?"

 

Sky, 3 Jahre, war mit Papa Daniel zur Durchsicht beim Zahnarzt. Die Zahnärtztin sagte zum Abschluss der Untersuchung, dass Sky immer schön die Zähne putzen müsse, sonst kommen da Löcher.
Auf dem Heimweg fragte Daniel noch mal nach, ob Sky dies auch verstanden habe. Sky sagte: "Ja, aber die Nase brauche ich jetzt nicht mehr zu putzen, die hat ja schon Löcher!"

Benjamin, 1 Jahr und 6 Monate, deutete auf einen Kratzer an der Schrankwand und sagte: "Aua".